Aschermittwoch

Am Aschermittwoch hiess es Abschied nehmen von der Fasnacht. Das Wappentier der Dorffasnacht, der Ämme- schnägg, wurde der neuen Herbergsmutter, Susanne Mollica, in einer kleinen Zeremonie überbracht. Diesselbe lud die Narrenschar in die Reusserhalle zu Speis und Trank ein. Unter Mitwirkung der Schnitzelbank- gruppen und Guggemusiken wurde aus dem sogenannten "Schnägg verloche" ein fröhlicher und gemütlicher Abend. Wir danken der Herbergsmutter für diesen schönen Abend.

Auf dem Weg zum neuen Herbergsvater

Schnägg verloche